Organisationsdesign

Das Organisationsdesign ist mein Angebot an gewachsene Startups, Unternehmen der Kreativbranche und junge, internationale Unternehmen. Wir duzen uns nahezu immer im Projekt und so ist auch die Beschreibung meiner Arbeit so geschrieben. 

Beim Organisationsdesign fangen wir mit einer weißen Leinwand an. Zusammen entwerfen wir Eure Organisation der Zukunft: schöner, aufgeräumter, gesünder, geiler, solider.

Die Anforderungen nach Wachstum über Jahre aufrecht zu erhalten, fordern ihren Preis. Das geht häufig zu Lasten der Mitarbeiter, Strukturen und Prozesse. Hier geflickt und da ein Pflaster drauf geklebt, für viel mehr blieb kaum Zeit. Doch auf lange Sicht kommt Ihr an Grenzen: Es wird immer schwieriger zu wachsen und Eure Unternehmensstrategie konsistent und wirkungsvoll umzusetzen. Denn eine klare und transparente Organisation sorgt bei den Gemütern der Mitarbeiter für Entspannung und wenig Ablenkung. Und nur fokussierte Mitarbeiter machen Kunden glücklich.

Keine Umsetzung auf dem Silbertablett – sorry…

Gemeinsam entwickeln wir in Eurem Management-Kreis ein Zielbild Eurer Organisation und drehen weitere Runden mit allen relevanten Teams. Ein Blick in das Kundenfeedback empfehle ich immer. Wenn Eure Kunden das mitmachen, beziehen wir sie sogar in den Prozess mit ein. Das Management-Atelier begleitet diesen Prozess und leitet auch an. Am Ende haben wir aus allem was da war gemeinsam etwas neues geschaffen: Euer Unternehmen 2.0 oder gar 3.0.

Beispielthemen & mögliche Zielszenarien:

  • Kundenzentrierung in der Organisation: Konzept, Implementireung und Coaching der Mitarbeiter mit Kundenschnittstelle
  • Nachhaltiges Employer Branding, damit Mitarbeiter nie mehr weg wollen
  • Die hohe Kunst des Org-Chart-Malens
  • Individualismus schätzen lernen und fördern
  • Eine erwachsene Kultur etablieren – kommunizieren auf Augenhöhe trotz Hierarchien
  • Diversity-Feinde aufgespürt und durch sensible Strukturen ersetzt